Das Wolfshotel

Wolf und Bär hautnah

Mai - September
Fluganreise, Mietwagen, Rundreise, Übernachtung im Hotel, inkl. Fähren, Wolf- und Bärenbeobachtung

SKAS28-6566-1
Finnland, Schweden
12 Nächte

Kurzbeschreibung

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die außergewöhnliche Natur Schwedens und Finnlands und erleben Sie die wilde Tierwelt des hohen Nordens aus der Nähe.
Die Termine und Preise für diese Reise liegen noch nicht vor.

Die Reise wird nach der Aktualisierung sofort hochgeladen, voraussichtlich Ende März 2020.
Bitte besuchen Sie uns noch einmal oder wenden Sie sich mit Ihren Wünschen direkt an uns.

Einen schönen Tag wünscht Ihnen das Team von nordic holidays.

Reiseverlauf

Donnerstag, 29. Oktober 2020 - Anreise Stockholm - Uppsala, ca. 40km
mit Flug nach Stockholm und zurück
ab / bis Düsseldorf - SAS Linienflug, L-Klasse
Typ B (Seat Ibiza o.ä.)
Nach der Ankunft am Flughafen Stockholm und der Übernahme des Mietwagens machen Sie sich auf den Weg in das ca. 40 km entfernte Uppsala. Die Universitätsstadt ist bekannt für ihren prachtvollen Dom und das  aus dem 16. Jahrhundert stammende Schloss mit einem weitläufigen Botanischen Garten.
Für die erste Übernachtung der Reise erwartet Sie das Clarion Hotel Gillet im Zentrum der Stadt.
 
Freitag, 30. Oktober 2020 - Uppsala - Tällberg (Siljansee), ca. 220 km
Heute führt Sie der Weg weiter gen Norden. Über Gävle und Falun geht es zum Siljan See, dem siebtgrößten See Schwedens. Für die heutige Übernachtung erwartet Sie das Klockargården Hotel in Tällberg.
 
Samstag, 31. Oktober 2020 - Tällberg - Järvsö, ca. 165km
Die Reise führt Sie weiter in Richtung Sundsvall bis nach Järvsö. Hier erwartet Sie eine Übernachtung der besonderen Art: das Wolf Hotel im Järvzoo.
 
Wählen Sie hier zwischen einem Zimmer im Obergeschoss oder im Erdgeschoss, Auge in Auge mit den Wölfen:
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer mit Panoramafenster im Obergeschoss
0
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer/Einzelbelegung mit Panoramafenster im Obergeschoss
Sonntag, 01. November 2020 - Järvsö - Granö, ca. 450km
Nach einer spannenden Übernachtung inmitten wilder Tiere geht es entlang der Küste ca. 450 km weiter Richtung Norden zur Granö Beckasin Lodge. Die Lodge liegt in einem kleinen Wäldchen direkt am Fluss.
 
In Granö können Sie zwischen der Unterbringung in einem ECO Hotelzimmer oder einem Baumhaus wählen:
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer im ECO Hotel
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer im ECO Hotel
Montag, 02. November 2020
Genießen Sie den Tag in der stillen Natur Nordschwedens und erkunden Sie die Gegend bei einem kleinen Spaziergang oder mit den Fahrrädern.
 
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer im ECO Hotel
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer im ECO Hotel
Dienstag, 03. November 2020 - Granö Beckasin - Kokkola, ca. 315km
Überfahrt mit Wasaline von Umeå - Vaasa
Heute machen Sie sich mit der Fähre auf den Weg nach Finnland. Von Umeå aus starten Sie die knapp 5-stündige Reise nach Vaasa. In Vaasa angekommen sind es noch ca. 120 km bis nach Kokkola.
Denken Sie daran, Ihre Uhr nach Ankunft des Schiffes auf die finnische Zeit, d.h. eine Stunde vor zu stellen.
Übernachtung im Sokos Hotel Kaarle in Kokkola.
 
Mittwoch, 04. November 2020 - Kokkola - Kuhmo, ca. 350 km
Nach dem Frühstück geht es von der Westküste Finnlands in den Osten des Landes. Hier in der wilden Taiga wimmelt es von Tieren wie Bären, Wölfen und Vielfrassen, doch auch der König des Waldes, der Elch, ist nicht weit. Wählen Sie selbst, ob Sie an einer Elch-Safari teilnehmen möchten oder ob Sie es sich direkt im Hotel Kalevala gemütlich machen.
 
Donnerstag, 05. November 2020 - Bärenbeobachtung
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Bärenbeobachtung. Erkunden Sie am Vormittag die umliegende Natur bevor es am Nachmittag dann auf Bärenbeobachtungstour geht. Untergebacht in einer Beobachtungshütte im Bären-Gebiet können Sie dabei die wilden Tiere aus sicherer Entfernung erleben.
 
Freitag, 06. November 2020 - Kuhmo - Rantasalmi, ca. 320km
Nach dem Frühstück geht es in Richtung Süden. Direkt im Seengebiet liegt das Hotel & Spa Resort Järvisydän, in dem Sie die kommenden zwei Nächte verbringen werden.
 
Samstag, 07. November 2020
Nach dem Frühstück steht der Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es heute mit einem Spaziergang entlang des Seeufers? Vom 21. Juni bis 10. August kann man mit etwas Glück die Ringelrobben beobachten, wie sie in der Sonne dösen. Wem dafür das Seeufer nicht ausreicht, der kann sich mit dem Boot auf Ringelrobben-Safari begeben.
 
Sonntag, 08. November 2020 - Rantasalmi - Helsinki, ca. 320km
Heute heißt es Abschied nehmen von der vielfältigen Flora und Fauna des Seengebietes. Es geht vorbei an Mikkeli und Lahti bis ganz in den Süden Finnlands, nach Helsinki.
Nutzen Sie den Nachmittag, um die finnische Hauptstadt zu erkunden. Die Unterbringung erfolgt im Scandic Hotel Grand Marina direkt am Hafen.
 
Montag, 09. November 2020 - Fähre Helsinki - Stockholm
Bevor heute um 17 Uhr die Fähre am Hafen in Helsinki in Richtung Stockholm ablegt, steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Bummel durch die Innenstadt oder einem Spaziergang am Hafen?
Am Nachmittag geht es mit der Fähre nach Schweden. Wählen Sie hier die gewünschte Kabine für die Übernachtung an Bord:

 
A-Class Außenkabine, 11qm mit ebenerdigen Betten
Dienstag, 10. November 2020 - Heimreise oder individuelle Verlängerung
Nach der Ankunft in Stockholm geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen zurück und treten die Heimreise an.
Sie möchten noch eine Nacht in Stockholm verbringen? Sprechen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.