Der Hafen von Göteborg

Große Skandinavien Rundreise

2.138,00 EUR p.p

Mai - September
Eigene Anreise, Rundreise im eigenen PKW, Übernachtung in Hotels und während der Fährüberfahrten, innernorwegische Fähre von den Lofoten nach Bodø

SKAS23-4347-1
Finnland, Norwegen, Schweden
19 Nächte

Kurzbeschreibung

Entdecken Sie die unterschiedlichen Facetten Skandinaviens und begeben Sie sich auf eine Reise durch Norwegen, Schweden und Finnland. Von der Kulturszene der Großstadt über die norwegischen Fjordlandschaften bis hin zur malerischen Seenwelt Südfinnlands. Skandinavien wird Sie verzaubern.

Meine Reise

davon:
Reiseantritt:
Reiseende:
Sonntag, 29. Mai 2022
Antrittstermine:
täglich vom 10.05.2022 bis 15.09.2022
Gesamtpreis:

4.276,00 EUR

Preis p. P.:

2.138,00 EUR

Reiseverlauf

Dienstag, 10. Mai 2022 - Eigene Anreise, Göteborg - Jönköping, ca. 150 km
Die Anreise erfolgt in Eigenregie nach Göteborg.  Im Anschluss geht es in das ca. 150 km entfernte Jönköping.
Gern bieten wir auch die Anreise mit der Stena Line an, lassen Sie uns hierfür ganz einfach Ihren Wunsch per E-Mail zukommen. 

Jönköping war der Ort weltberühmt für die Herstellung von Streichhölzern, im Zündholzmuseum wird darüber berichtet. Im Nachbarort Husqvarna können Sie einen Blick in das Fabrikmuseum werfen, dort wird die 300-jährige Geschichte der Herstellung von Husqvarna-Nähmaschinen und anderen Produkten dokumentiert.
Übernachtung im Elite Stora Hotellet in Jönköping.
Mittwoch, 11. Mai 2022 - Jönköping - Stockholm, ca. 320 km
Am Vättern See entlang fahren Sie über Gränna, wo die schwedischen Zuckerstangen "Polkagrisar", eine rot-weiß getreifte Spezialität, hergestellt werden. Weiter geht es über Linköping und Norrköping in die schwedische Hauptstadt Stockholm.
Übernachtung im Scandic Talk in Älvsjö. Mit der nahegelegenen U-Bahn fahren Sie knapp 10 Minuten bis ins Zentrum von Stockholm. 
Sie haben auch die Möglichkeit im Clarion Hotel Sign im Zentrum von Stockholm zu übernachten. Bitte wählen Sie hier Ihr Hotel für die beiden nächsten Nächte aus:
Pers.
Pers.
Donnerstag, 12. Mai 2022 - Stockholm
Aufenthalt in Stockholm. Die schwedische Hauptstadt, auch "Venedig des Nordens" genannt, ist auf einer Reihe von Inseln und Schären gelegen. Stockholms Herz ist die Altstadt "Gamla Stan". Das architektonisch sehr interessante Vasamuseum liegt auf der Insel Djurgården, hier finden Sie auch das Freilichtmuseum Skansen. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Königsschlosses und der Domkirche im Stadtzentrum sowie des Drottningholm Schlosses und Theaters außerhalb der Stadt.
Übernachtung im ausgewählten Hotel.
Freitag, 13. Mai 2022 - Fährüberfahrt Stockholm - Helsinki
Um 16:45h legt Ihr Schiff der Tallink Silja Line nach Helsinki ab. Bis dahin haben Sie den Tag in Stockholm zur freien Verfügung.
Übernachtung an Bord der Tallink Silja Line.
Wählen Sie hier Ihre Unterbringung für die Fähre Stockholm - Helsinki:
Samstag, 14. Mai 2022 - Helsinki
Morgens kommen Sie in der finnischen Hauptstadt Helsinki an. Helsinki ist eine moderne Stadt mit interessanter Architektur. Bei einer Stadtbesichtigung sind u.a. der Dom, die Universität und der Regierungspalast sehenswert. Weiter können Sie das Sibelius Monument, die russisch-orthodoxe Uspenski-Kathedrale oder die berühmte Felsenkirche besuchen.
Übernachtung im Clarion Hotel Helsinki.
Sonntag, 15. Mai 2022 - Helsinki - Mikkeli, ca. 230 km
Fahrt über Lathi und durch die faszinierenden Landschaften des finnischen Seengebietes nach Mikkeli.
Übernachtung im Sokos Hotel Vaakuna.
Montag, 16. Mai 2022 - Mikkeli - Kuopio, ca. 165 km
Weiter geht es zu Ihrem nächsten Ziel, nach Kuopio. In Kuopio sollten Sie es nicht versäumen, den Puijo Turm zu besuchen. Von der Aussichtsplattform hat man einen einmaligen Blick.
Übernachtung im Scandic Atlas Hotel in Kuopio.
Dienstag, 17. Mai 2022 - Kuopio - Oulu, ca. 290 km
Von Kuopio weiter über Iisalmi und Pulkkila nach Oulu am bottnischen Meerbusen. Hier finden alljährlich die Luftgitarren Weltmeisterschaften statt.
Übernachtung im Sokos Hotel Arina in Oulu.
Mittwoch, 18. Mai 2022 - Oulu - Gällivare, ca. 390 km
Sie verlassen Oulu und fahren in nordöstlicher Richtung weiter. Bei Haparanda überqueren Sie die finnisch-schwedische Grenze.
Übernachtung im Grand Hotel Lapland in Gällivare.
Donnerstag, 19. Mai 2022 - Gällivare - Harstad, ca. 380 km
Sie folgen der E10 nach Kiruna und weiter zur schwedisch-norwegischen Grenze bei Riksgrænsen. In östlicher Richtung über Bjerkvik und die Tjeldsund Brücke nach Harstad. Sehenswert in Harstad ist vor allem die älteste romanische Kirche des Nordens, die Trondenes Kirche.
Übernachtung im Thon Hotel Harstad.
Freitag, 20. Mai 2022 - Harstad - Svolvær, ca. 170 km
Heute fahren Sie in den Hauptort der Lofoten, nach Svolvær oder Sie genießen den Tag von der Seeseite aus und gehen für diese Teilstrecke mit Ihrem Auto an Bord eines der bekannten Hurtigruten Postschiffe. Kreuzen Sie an, wenn Sie die Seefahrt machen möchten:
08:30h - 18:30h Hurtigruten Überfahrt Harstad - Svolvær, PKW und 2 Personen
Übernachtung im Thon Hotel Lofoten. Alternativ können Sie im Rorbusenter in Mortsund im Süden der Lofoten in einem "Rorbu" oder modernen Apartment übernachten. Bitte wählen Sie Ihre Unterkunft für die beiden nächsten Nächte:
Pers.
Pers.
Samstag, 21. Mai 2022 - Lofoten
Aufenthalt auf den Lofoten. Während Ihres Aufenthaltes in Svolvær gibt es mehrere interessante Ausflugsmöglichkeiten. Empfehlenswert sind das Wikingermuseum in Borg, eine Bootsfahrt durch den engen "Trollfjord" oder eine Autofahrt südwärts in die kleinen malerischen Fischerdörfer Mortsund, Kabelvåg, Henningsvær, Nusfjord und andere.
Übernachtung im ausgewählten Hotel oder "Rorbu".
Sonntag, 22. Mai 2022 - Svolvær - Saltstraumen, ca. 155 km
Sie verlassen heute die Inselgruppe der Lofoten mit der Fähre. Bitte seien Sie rechtzeitig am Fähranleger in Moskenes an der Südspitze der Inseln. Während der ca. 4-stündigen Überfahrt nach Bodø (10:30h - 14:30h) genießen Sie bei klarem Wetter noch einmal den Panoramablick auf die Inselgruppe.
Nach der Ankunft in Bodø fahren Sie bis nach Løding und biegen dort auf die Küstenstraße 17 nach Saltstraumen ab. Durch einen etwa 150 Meter breiten Sund strömt zwischen den Inseln Straumen und Straumøy der stärkste Gezeitenstrom der Welt.
Übernachtung im Saltstraumen Hotel in Saltstraumen.
Montag, 23. Mai 2022 - Saltstraumen - Mo i Rana, ca. 225 km
Heute führt Ihr Weg über den Ort Fauske und weiter auf der Europastrasse 6 nach Mo i Rana, am Ende des Ranfjord gelegen. Unterwegs überqueren Sie den Polarkreis in südlicher Richtung.
Übernachtung im Scandic Meyergården in Mo i Rana.
Dienstag, 24. Mai 2022 - Mo I Rana - Brønnøysund, ca. 245 km
Sie fahren weiter in südlicher Richtung und können heute zwischen dem Weg über Mosjøen auf der Europastraße E6 oder der Route über Sandnessjøen auf der Küstenstraße 17 wählen. Ihr Ziel, der kleine Küstenort Brønnøysund, liegt auf einer Halbinsel am gleichnamigen Sund.  Hier können Sie eine Befestigungsanlage aus dem Zweiten Weltkrieg besichtigen, die damals aufwändig von deutschen Soldaten und russischen Kriegsgefangenen gebaut wurde.
Übernachtung im Thon Hotel Brønnøysund in Brønnøysund.
Mittwoch, 25. Mai 2022 - Brønnøysund - Trondheim, ca. 375 km
Von Brønnøysund geht Ihre Fahrt heute weiter nach Trondheim, in die Krönungsstadt Norwegens mit dem prächtigen Nidarosdom. Außerdem sehenswert sind der Marktplatz, das größte Holzpalais Stiftgården und die Speicherhäuser am Fluss Nidelv.
Übernachtung im Scandic Nidelven Hotel in Trondheim.
Donnerstag, 26. Mai 2022 - Trondheim - Vinstra, ca. 275 km
Weiter geht es auf der Europastrasse E6 in südlicher Richtung über das Dovrefjell nach Vinstra.
Übernachtung im Fefor Højfjellshotell in Vinstra.
Freitag, 27. Mai 2022 - Vinstra - Oslo, ca. 260 km
Aus dem Hochgebirge kommen Sie durch das vielbesungene und für seinen Käse bekannten Gudbrandsdalen und weiter durch die kleine Olympiastadt Lillehammer in die norwegische Haupstadt Oslo. Übernachtung im zentral gelegenen Scandic Hotel Solli von dem aus Sie die Sehenswürdigkeiten Oslos bequem zu Fuß erreichen können. Das Hotel hat eine Parkgarage, die Kosten betragen pro Tag etwa 30 EUR.
Samstag, 28. Mai 2022 - Oslo
Aufenthalt in Oslo. Oslo bietet viele Sehenswürdigkeiten, z.B. die Vigeland-Anlage im Frognerpark, das königliche Schloss, die berühmte Holmenkollen Sprungschanze, die Museumsinsel Bygdøy mit dem Frammuseum, Kon-Tiki Museum und dem Wikingerschiffmuseum sowie die Einkaufsstraße Karl Johansgate.
Sonntag, 29. Mai 2022 - Oslo - Heimreise
Heim- oder Weiterreise von Oslo in Eigenregie.

Gerne sind wir Ihnen behilflich, zum Beispiel mit einer Fährpassage von Oslo oder Göteborg nach Kiel.

Enthaltene Leistungen

  • 2 Pers.  je 12 Übernachtungen im Doppelzimmer
    mit Dusche/WC, inkl. Frühstück in den genannten Hotels laut Reiseverlauf.
  • 2 Pers.  2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Scandic Talk
    in Bromma, Zimmer mit Dusche/WC, inkl. Frühstück
  • A-Class Außenkabine, 11qm mit ebenerdigen Betten
    Seereise mit der Tallink Silja Line Stockholm - Helsinki (bzw. Helsinki - Stockholm) mit 1 PKW bis 5 m Länge / 1,90 m Höhe, inkl. Frühstücksbuffet
  • 2 Pers.  2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Thon Hotel Lofoten
    in Svolvær, Zimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Fährüberfahrt Moskenes - Bodø für PKW inkl. Insassen
  • 2 Pers.  2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Scandic Hotel Solli in Oslo
    in Oslo, Zimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • Reiseunterlagen mit Reiseführer und Straßenkarte
Reise merken

Zusätzliche Informationen

Formblatt zur Unterrichtung der Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a, BGB, Deutschland
Übernachtung im Statles Rorbusenter in Mortsund
Zu der direkt am Meer gelegenen Anlage mit Blick über den Vestfjord gehört ein Restaurant, traditionelle Rorbuer (ehemalige Fischerhütten) und ein Appartmenthaus.
Traditionelle Rorbu:
In jedem Rorbu sind 2 Doppelzimmer mit Dusche/WC untergebracht, ein gemeinsamer Aufenthaltsraum mit Küchenzeile wird geteilt.
Neue Appartments:
Auf dem Hotelgelände befindet sich ein modernes Appartmenthaus mit 8 Appartments, diese sind ausgestattet mit Dusche/WC, Küchenzeile, Sitzecke, Balkon oder Veranda.