Zur Rapsblüte in Skåne

Südschweden und Kopenhagen

April - September
Fähranreise, Rundreise, Übernachtung im Hotel

SKAS16-2650-1
Dänemark, Schweden
8 Nächte

Kurzbeschreibung

Erleben Sie die idyllische Natur Südschwedens kombiniert mit einem Besuch der interessantesten Städte. Lernen Sie mehr über die Glasbläserkunst im Glasreich, entdecken Sie die Altstadt Stockholms und lassen Sie es sich in Jönköping, am Ufer des Vätternsees gut gehen.
Die Termine und Preise für diese Reise liegen noch nicht vor.

Die Reise wird nach der Aktualisierung sofort hochgeladen, voraussichtlich Ende März 2020.
Bitte besuchen Sie uns noch einmal oder wenden Sie sich mit Ihren Wünschen direkt an uns.

Einen schönen Tag wünscht Ihnen das Team von nordic holidays.

Reiseverlauf

Donnerstag, 22. Oktober 2020 - Anreise
Individuelle Anreise mit dem Auto wahlweise nach Rostock oder Travemünde.
Rostock - Trelleborg: Abfahrt der Stena Line um 22:45h
Travemünde - Trelleborg: Abfahrt der TT-Line um 22:00h
 
Fährüberfahrt Rostock - Trelleborg mit Stena Line:
2 Personen in 2-Bett-Innenkabine, 1 PKW

PKW Kennzeichen:
 
Freitag, 23. Oktober 2020 - Trelleborg - Kalmar, ca. 340 km
Ankunft Trelleborg: Stena Line 06:15h, TT-Line 07:30h.
Fahren Sie entlang der Küste Richtung Kalmar, kommen Sie unter anderem durch die idyllische Stadt Ystad, bekannt durch die Romane von Henning Mankell über seinen Kommissar Wallander. Kurz vor Simrishamn passieren Sie Glimmingehus, eine der best erhaltenenen Burgen Skandinaviens. In Kalmar angekommen empfiehlt sich eine Besichtigung des Renaissance-Schlosses Kalmar. Es liegt auf einer kleinen Halbinsel umgeben von einem Burggraben. Entscheiden Sie selbst, ob Sie in Kalmar bleiben und im First Hotel Witt, direkt im Zentrum, übernachten wollen oder ob Sie in das etwa 75km entfernte Kosta Boda Art Hotel im Glasreich übernachten möchten. Das Hotel mit seiner Glasbar und den designten Zimmern ist ein Erlebnis für sich.
 
Kalmar: First Hotel Witt
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer
Samstag, 24. Oktober 2020 - Kalmar - Norrköping, ca. 250 km
Bevor Sie Ihre Reise Richtung Norden fortfahren, sollten Sie einen Abstecher auf die Insel Öland machen. Über die 6 km lange Ölandbrücke gelangen Sie auf die 137 km lange, aber nur maximal 16 km breite Insel. Charakteristisch für Öland ist die ungewöhnlich große Zahl von Windmühlen. Im Süden der Insel gehört die steppenartige Landschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Entlang der Küste des schwedischen Festlandes passieren Sie den Ort Västervik, der vor allem im Sommer ein beliebtes Reiseziel ist. Übernachtung im Comfort Hotel Norrköping, in zentraler Lage.
 
Sonntag, 25. Oktober 2020 - Norrköping - Stockholm, ca. 160 km
Besuchen Sie auf dem Weg nach Stockholm den kleinen verträumten Badeort Trosa im Schärengarten. Wegen der Holzhäuser und der Promenade am Fluss ist der Ort ein beliebtes Ziel für Touristen. Je nach dem, wie viel Zeit Sie sich für die Fahrt nach Stockholm gelassen haben, können Sie heute schon die ersten Entdeckungstouren in der Stadt unternehmen.
In Stockholm stehen Ihnen mehrere Hotels zur Auswahl, z.B. das First Hotel Reisen in der Altstadt oder das Scandic Hotel Alvik im Stadtteil Bromma.
 
Wählen Sie Ihr Wunschhotel:
Stockholm: Central Hotel
Hotel direkt im Stadtzentrum gelegen von Stockholm.
Gut zu wissen: Profil Hotel Central
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer
Montag, 26. Oktober 2020 - Stockholm
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Stockholm, es gibt vieles zu sehen und zu erleben. Ein "Muss" ist u.a. das Vasa Museum, das Rathaus, das königliche Schloss und vieles mehr.
 
Bitte das gleiche Hotel wie gestern auswählen:
Stockholm: Central Hotel
Hotel direkt im Stadtzentrum gelegen von Stockholm.
Gut zu wissen: Profil Hotel Central
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer
Dienstag, 27. Oktober 2020 - Stockholm - Karlstad, ca. 310 km
Nach zwei aufregenden Tagen in der Hauptstadt Stockholm geht es nun weiter ins Landesinnere. Etwa 70 km südwestlich von Stockholm liegt Mariefred mit dem Schloss Gripsholm, in dem sich eine umfangreiche Sammlung mit Porträtzeichnungen befindet. Auf dem angrenzenden Friedhof findet man das Grab von Kurt Tucholsky. Über Örebro erreichen Sie Karlstad, eine Stadt, die an der Nordseite des Sees Vänern liegt. Das Hotel, im Herzen von Karlstad bietet Jacuzzi, Saunen und Solarium. Essen können Sie im Restaurant und Bar "Café Artist" mit der beeindruckenden bemalten Glasdecke - oder in einem der anderen Restaurants in der Stadt. Übernachtung im Scandic Winn.
 
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - Karlstad - Jönköping, ca. 250 km
Nach dem Frühstück geht die Fahrt Richtung Süden. Sie können vorerst am Ostufer des Vänern Sees weiterfahren. Etwa 20 km nördlich von Mariestad liegt die Gemeinde Sjötorp. Hier mündet der Göta Kanal in den Vänern. In Mariestad können Sie zum zweitgrößten See Schwedens, dem Vättern fahren. Hier liegt der kleine Ort Hjo, dessen Altstadt noch ihren mittelalterlichen Grundriss mit Holzhäusern bewahrt hat. Von Hjo aus folgt man der Route nach Jönköping. Die Stadt, die direkt am Vättern See liegt, ist besonders für das Streichholzmuseum bekannt. In der Nähe, bei Nässjö, befindet sich das Gut Riddersberg. Hier stellt der Holzkünstler Calle Örnemark seine überdimensionalen, skurilen Holzskulpturen aus. Übernachtung im Clarion Collection Hotel Victoria, Jönköping.
 
Donnerstag, 29. Oktober 2020 - Jönköping - Kopenhagen, ca. 340 km
Heute geht es bis nach Dänemark. Auf der E4/E6 durch die Region Småland über die Universitätsstädte Helsingborg und Lund geht es zügig voran. In Lund findet man den ältesten im romanischen Stil erbauten Dom Skandinaviens. Bei Malmö fahren Sie über die Öresundbrücke, die Schweden mit Dänemark verbindet. Die Verbindung besteht aus einem 4 km langen Tunnel und einer Brücke von 8 km für kombinierten Straßen- und Eisenbahnverkehr. In Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen übernachten Sie im FIRST Hotel Maifair.
 
Verlängerungsoption
Wenn Sie meinen, noch nicht genug von Kopenhagen gesehen zu haben, dann bleiben Sie doch einfach noch eine Nacht. Hier gibt es vieles zu erleben, und fast alles ist zu Fuß erreichbar.
 
Verlängerungsnacht
Freitag, 30. Oktober 2020 - Rückreise
Heute treten Sie die Rückreise an. Über die E47 sind Sie in ca. 1,5 Stunden an der Fähre in Rødby Havn. Von hier aus fährt alle halbe Stunde eine Fähre der Reederei Scandlines nach Puttgarden, an der Nordküste Deutschlands. Die Überfahrt dauert ca. 45 Minuten. Individuelle Heimreise.