Das Nordkapp

Nordkap, Lofoten und Hurtigruten

Juni - August
Fluganreise, Mietwagen inkl. aller km, Rundreise, Übernachtung im Hotel, Hurtigrutenstrecke Hammerfest - Tromsø

SKAS15-2068-1
Norwegen, Schweden
11 Nächte

Kurzbeschreibung

Erleben Sie die malerischen Inselwelten der Lofoten kombiniert mit einer Hurtigrutenfahrt durch die norwegischen Fjorde und lassen Sie sich von den faszinierenden Panoramen und der Mitternachtssonne verzaubern.
Die Termine und Preise für diese Reise liegen noch nicht vor.

Die Reise wird nach der Aktualisierung sofort hochgeladen, voraussichtlich Ende März 2020.
Bitte besuchen Sie uns noch einmal oder wenden Sie sich mit Ihren Wünschen direkt an uns.

Einen schönen Tag wünscht Ihnen das Team von nordic holidays.

Reiseverlauf

Donnerstag, 22. Oktober 2020 - 1. Tag: Anreise Deutschland - Kiruna
Anreise via Stockholm nach Kiruna mit SAS-Linienflug
 
mit Flug nach Kiruna und zurück
ab / bis Düsseldorf - SAS Linienflug, L-Klasse
Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen Kiruna, hier wählen Sie den Wagentyp aus:
Typ B (Seat Ibiza o.ä.)
Bitte beachten Sie, dass bei Mietwagenübernahme eine Gebühr für den Grenzübertritt nach Norwegen fällig wird (zahlbar nur per Kreditkarte vor Ort)
Nach der Übernahme fahren Sie zum ersten Hotel Ihrer Reise. In Kiruna stehen Ihnen verschiedene Hotels zur Verfügung: Scandic Hotel Ferrum, Hoteldorf Ripan oder in Jukkasjärvi das berühmte ICEHOTEL das seit 2017 erstmals auch im Sommer Übernachtungen in Eis-Suiten anbietet!
 
Kiruna: Hoteldorf Ripan
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer (Room Kiruna)
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer (Room Kiruna)
Freitag, 23. Oktober 2020 - 2. Tag: Kiruna - Kautokeino, ca. 325 km
Frühstück im Hotel. Wenn Sie Kiruna, die nördlichste Stadt Schwedens, verlassen, können Sie einen Abstecher nach Jukkasjärvi machen, wenn Sie nicht schon die Nacht hier verbracht haben. Es erwartet Sie eine 400 Jahre alte Siedlung und eine alte Holzkirche aus dem Jahr 1726.
Die Strecke nach Kautokeino in Norwegen führt einige Kilometer durch Finnland, die Landschaft ist abwechslungsreich und spannend. Diejenigen, die sich für die Geschichte und Kultur der Samen interessieren, werden vieles darüber in Karasjok und Umgebung erfahren können, dess Mehrheit der Bevölkerung Sami sin. Übernachtung im Thon Hotel Kautokeino.
 
Samstag, 24. Oktober 2020 - 3. Tag: Kautokeino - Honningsvåg, ca. 340 km
Nach dem Frühstück führt Sie die Route weiter gen Norden, durch die karge und einzigartige Landschaft. Angekommen in Honningsvåg lohnt sich ein Spaziergang durch die Stadt, die zu den best bewahrten Beispielen von Architektur und Stadtplanung der Wiederaufbeizeit, von 1945 bis 1960, gehört. Die Holzkirche im neugothischen Stil von 1885 ist das älteste Gebäude der Stadt. Übernachtung im Scandic Hotel Bryggen in Honningsvåg.
 
Sonntag, 25. Oktober 2020 - 4. Tag: Honningsvåg - Nordkapp - Hammerfest, ca. 240 km
Nach dem Frühstück haben Sie heute die Gelegenheit einen Abstecher zum berühmten Nordkap zu machen. Das Nordkap ist ein hohes Schieferplateau, das steil aus dem Meer ragt. Hier geht die Sonne im Sommer zweieinhalb Monate nicht unter und im Winter sieht man sie zweieinhalb Monate nicht. Die Nordkap-Halle ist ein Servicecenter für die Besucher des Nordkaps.
Weiter geht die Fahrt entlang des Porsangen Fjordes, bevor Sie später nach Hammerfest abbiegen. Die Landschaft ist einsam und karg mit flachwachsender Vegetation und kleinen Birkenwäldern. Vom hohen Aussichtspunkt Salen, den man entweder mit dem Auto oder über einen kurvenreichen Pfad zu Fuß erreichen kann, hat man einen einzigartigen Panoramablick über die Bucht. Übernachtung im Thon Hotel Hammerfest.
 
Montag, 26. Oktober 2020 - 5. Tag: Hammerfest - Tromsø mit Hurtigruten
Heute um 12:45h fährt eines der Schiffe der bekannten Hurtigruten Richtung Süden ab. Während der Fahrt entlang der faszinierenden und abwechslungsreichen Küste passieren Sie unter anderem die Gletscherinsel Seiland. 23:45h macht das Schiff in Tromsø fest und Sie fahren gleich zu Ihrem Hotel, dem Radisson Blu Hotel in Tromsø.
 
Dienstag, 27. Oktober 2020 - 6. Tag: Tromsø, das Tor zur Arktis
Sie haben heute den ganzen Tag Zeit, um die Universitätsstadt Tromsø, auch Paris des Nordens und Tor zur Arktis genannt, zu erkunden. Besuchen Sie die berühmte Eismeerkathedrale, das Polarmuseum oder erfahren Sie interessante Datails über die Tierwelt im arktischen Aquarium Polaria. Auch ein Besuch der nördlichsten Brauerei der Welt, der Mack Brauerei ist mit einer Führung möglich.
Übernachtung im Radisson Blu Hotel in Tromsø.
 
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 7. Tag: Tromsø - Andenes (Vesterålen) ca. 220 km

Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel setzen Sie heute die Fahrt mit dem Auto fort. Genießen Sie den Tag durch die abwechslungsreiche Küsten- und Insellandschaft. Um 11:00Uhr und um 15:00Uhr legt in Gryllefjord die Fähre nach Andenes auf die Inselgruppe Vesterålen ab. Die Fähre wird direkt an Bord bezahlt (für 2 Personen mit PKW etwa 60€) und kann nicht vorgebucht werden, bitte seien Sie rechtzeitig am Hafen. Die Überfahrt dauert knapp 2 Stunden.

Für die beiden Übernachtungen in Andenes können Sie zwischen dem Stadthotel Marena oder dem Lankanholmen Sjøhus wählen:

 
2
Pers.
2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotell Marena in Andenes
0
Pers.
2 Übernachtungen im Einzelzimmer im Hotell Marena in Andenes
Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 8. Tag: Auf den Vesterålen
Den heutigen Tag haben Sie Zeit, die Inselgruppe Vesterålen zu erkunden. Die Vesterålen sind sehr abwechslungsreich, von idyllischen Wiesenlandschaften und weißen Sandstränden bis zu steilen Berggipfeln. Der Hauptanziehungspunkt sind jedoch die Wale, die sich hier das ganze Jahr hindurch aufhalten und bei einer Bootstour zu beobachten sind. Wir empfehlen, gleich mit der Reise eine Walsafari in Andenes zu buchen:
 
optionaler Ausflug
Übernachtung in der gewählten Unterkunft.
 
Freitag, 30. Oktober 2020 - 9. Tag: Andenes - Svolvær ca. 210 km
Zu einem weiteren Höhepunkt der Reise zählt sicherlich der Aufenthalt auf der einzigartigen Inselgruppe der Lofoten, wo Sie zwei Tage übernachten werden. Entweder in Svolvær im Thon Hotel Lofoten oder in einer Unterkunft direkt am Wasser auf dem Gelände des Statles Rorbusenter in Mortsund.
 
0
Pers.
2 Übernachtungen im Einzelzimmer im Thon Hotel Lofoten
Samstag, 31. Oktober 2020 - 10. Tag: Auf den Lofoten
Frühstück im Hotel. Heute haben Sie den Tag "frei", Zeit sich die naturschöne Inselgruppe anzuschauen. Besuchen Sie z.B. das südlichste Dorf Å, das ein Fischerdorfmuseum ist (wie auch das Dorf Nusfjord) und unter Denkmalschutz steht. Hier stehen die Bootshäuser (Rorbuer) in der malerischen Bucht direkt am Meer wie vor hundert Jahren und die Boote liegen direkt vor der Haustür. Der Ort Reine gehört zu den meist fotografierten von ganz Lofoten.
Überall sehen Sie die charakteristischen Holzgestelle, wo der Dorsch im Wind getrocknet wird. Die meisten der Trockenfische werden nach Spanien und Italien exportiert.
Übernachtung wie am Vortag.
 
Sonntag, 01. November 2020 - 11. Tag: Svolvær - Bjørkliden, ca. 280 km

Von Svolvær folgen Sie der E10 bis nach Kiruna. Die 1001 m lange Brücke über den Tjeldsund bringt Sie auf das Festland. Bei der Fahrt auf das Herjangsfjell haben Sie Aussicht in den Rombaksfjord und auf Narvik. Bei Riksgränsen empfiehlt sich ein Besuch der Fotoausstellung des bekannten Lappland-Fotografen Sven Hörnell.

Übernachtung im Hotel Fjället.

 
Montag, 02. November 2020 - 12. Tag: Bjørkliden - Kiruna, ca. 105 km
optionale Übernachtung oder Rückflug

Nach dem Frühstück geht es weiter durch den Nationalpark Abisko und über das karge „Bärenfjell“.

Rückflug oder je nach Wunsch Übernachtung in Kiruna im Scandic Hotel Ferrum, im Hoteldorf Ripan, oder wie wäre als krönender Abschluss mit einer Übernachtung in einer Eis-Suite im berühmten ICEHOTEL in Jukkasjärvi?

 
optionale Übernachtung in Kiruna
Kiruna: Scandic Hotel Ferrum
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer
Montag, 02. November 2020 - Rückreise
Frühstück im Hotel. Je nach Abflugzeit fahren Sie rechtzeitig zum Flughafen und geben Ihren Mietwagen zu dem Zeitpunkt zurück zu dem Sie ihn auch abgeholt haben. Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.
 

Zusätzliche Informationen

Formblatt zur Unterrichtung der Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a, BGB, Deutschland Gesonderte Stornobedingungen für einzelne Leistungen/Reisen
Übernachtung im Statles Rorbusenter in Mortsund
Zu der direkt am Meer gelegenen Anlage mit Blick über den Vestfjord gehört ein Restaurant und verschiedene direkt am Wassergelegene Unterkünfte.
Doppelzimmer/ Rorbu:
In einem Reihenhaus sind 7 Rorbu-Zimmer mit Dusche/WC, Wohnraum und Küchenzeile mit Blick auf das Hafenbecken untergebracht.
Neue Appartments:
Auf dem Hotelgelände befindet sich ein modernes Appartmenthaus mit 8 Appartments, diese sind ausgestattet mit Dusche/WC, Küchenzeile, Sitzecke, Balkon oder Veranda.