Die Weiten Islands

EisZeit auf Island

2.740,00 EUR p.p

Januar-März/Oktober-November
Fluganreise, Rundreise im Geländewagen, Übernachtung mit Frühstück, 4x Abendessen, Eintrittsgelder lt. Beschreibung, Kleingruppe mit max. 12 Personen.

ISLW04-6706-1
Island
7 Nächte

Kurzbeschreibung

Kleingruppen Erlebnisreise (6 - max 12 Personen).
Bei dieser Reise entdecken Sie Islands Natur von ihrer abenteuerlichen Seite. Mit einem versierten Reiseleiter/Fahrer sind Sie in einem speziell ausgebauten Geländewagen unterwegs. Neben den Klassikern wie den Geysiren und Wasserfällen erleben Sie tiefblaue Eishöhlen und Gletscherlagunen.

Meine Reise

davon:
Reiseantritt:
Reiseende:
Sonntag, 31. Januar 2021
Gesamtpreis:

5.480,00 EUR

Preis p. P.:

2.740,00 EUR

Reiseverlauf

Sonntag, 24. Januar 2021 - Anreise
Vom Flughafen Keflavik fahren Sie mit dem Flybus zum Hotel in die Hauptstadt Reykjavik (ca. 50km, ein privater Transfer gegen Aufpreis ist auf Anfrage möglich). Der restliche Tag/Abend steht zur freien Verfügung.
2
Pers.
7 Übernachtungen im Doppelzimmer
0
Pers.
7 Übernachtungen im Einzelzimmer
Montag, 25. Januar 2021 - Reykjavik, Südküste, Eishöhle am Vulkan Katla
Heute startet die Rundreise mit einem umgebauten Geländewagen, Ihre Kleingruppe besteht aus 6 bis maximal 12 Personen.
An der Südküste passieren Sie diverse Wasserfälle, die zu Stopps einladen. Bei Vik beeindruckt der schwarze Strand mit seiner weißen Brandung. Außerdem besuchen Sie eine der fantastischsten Eishöhlen Islands am Vulkan Katla.
Dienstag, 26. Januar 2021 - Lavafeld Eldrhaun, Gletscherlagune, Eishöhle Breidammerkurjökull
Heute erkunden Sie das Eldhraun Lavafeld, bevor Sie sich bei einer leichten Wanderung dem Gletscher Breidamerkurjökull nähern. Sie tauchen in die blaue Welt des Gletschers beim Betreten der Eishöhle ein. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist die Gletscherlagune Jökulsarlom mit ihren schwimmenden Eisbergen. (2 Nächte am Vatnajökull Nationalpark)
Mittwoch, 27. Januar 2021 - Europas größter Gletscher Vatnajökull
Sie verbringen den heutigen Tag am größten Gletscher Europas. Sie erleben dort eine "Fahrt ins Blaue" und machen eine kleine Wanderung. Ein Vortrag zum Thema Nordlichter ist an einem der Abende geplant, es lohnt am Abend in der Dunkelheit immer Ausschau nach Nordlichtern zu halten. 
Donnerstag, 28. Januar 2021 - Südküste, Skogar
Heute erkunden Sie im Südosten eine der zahlreichen Gletschermöränen bevor Sie sich wieder westwärts wenden und Wasserfall und Freilichtmuseum Skogafoss besuchen. Übernachtung an der Südküste. 
Freitag, 29. Januar 2021 - Lava-Center, Wasserfall, Gullfoss&Geysir, Heiße Quellen, Reykjavik
Heute stehen das Lava-Center, das Gebiet der Geysire und der Wasserfall Gullfoss auf dem Programm. Auf dem Weg in die Hauptstadt Reykjavik genießen Sie noch ein entspannendes Bad in geothermalem Wasser.
Samstag, 30. Januar 2021 - Reykjavik, Optional: Blaue Lagune oder Walbeobachtung
Sie erkunden heute Reykjavik auf eigene Faust, oder Sie nehmen an einem fakultativen Ausflug z.B. zur Blauen Lagune oder einer Walbeobachtungstour teil. 
Sonntag, 31. Januar 2021 - Abreise
Transfer zum Flughafen und Heimflug mit vielen eisigen Höhepunkten im Gepäck.

Enthaltene Leistungen

  • Flug ab/bis Berlin mit Icelandair
    nach Keflavik und zurück, inkl. Flughafensteuern und Gebühren, 1 Freigepäck und 1 Handgepäck pro Person
  • Flughafentransfers in Island
  • 2 Pers.  7 Übernachtungen im Doppelzimmer
    in landestypischen Hotels oder Gästehäusern, Zimmer mit Dusche/WC, inkl. Frühstück
  • Geführte Kleingruppe im Geländewagen mit Fahrer/Reiseleiter in Deutsch/Englisch (2.-6.Tag)
  • 4x Abendessen (2.-5. Tag)
  • 2x Museumseintritt, Eintritt Geothermalbad, Leih-Helme, Stirnlampen, Schuh-Spikes
  • Vortrag zum Thema Nordlichter
  • ausführliche Reiseunterlagen