14 KM bis zur Zivilisation in schwedisch Lappland

Aktivitäten in Arvidsjaur

Vielfältige Aktivitäten im Winter in Arvidsjaur in Lappland in Schweden - Motorschlittentouren, Hundeschlittentouren, Polarlichtbeobachtung, Rentierschlittensafaris, Eisfischen und weitere Winteraktivitäten.

Kurzbeschreibung

ZUSATZLEISTUNGEN
Nur buchbar im Zusammenhang mit unseren Reisen
Alle Preise pro Person


Warum die Aktivitäten gleich mitbuchen?
Dadurch haben Sie die Sicherheit, die gewünschte Aktivität zum gewünschten Zeitraum zu bekommen.
Bei sofortiger Buchung im Zusammenhang mit Ihrer Reise entstehen keinerlei Mehrkosten.

Mindestteilnehmerzahl:
2 Personen, bei evt. Abweichungen finden Sie Informationen in der Beschreibung der jeweiligen Aktivität.
Kinder: Bei fast allen Aktivitäten gibt es Kinderpreise. Bitte sprechen Sie uns an.
Hundeschlittentouren
Aktive Hundeschlittentouren
Sie erhalten bei Ankunft auf der Huskyfarm eine Einweisung in die Führung des Hundeschlittens, bevor Sie das Gespann alleine fahren. Jedes Gespann hat ca. 4 Hunde, abhängig von den Schneeverhältnissen, den Fähigkeiten des Hundes und vom Gesamtgewicht des zu ziehenden Gespannes. Allen voran – es werden regulär max. sechs Gespanne gefahren – fährt der Musher (Hundeschlitten-Führer) und weist den Weg.
Die Schlitten haben einen Überhandschuh fest montiert, dennoch sollten Sie eigene Handschuhe zusätzlich anziehen. Die Outdoorkleidung, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, sollten Sie in jedem Fall anziehen.
Wir bieten eine Halbtagesprogramm und ein Tagesprogramm an.
Beide Touren beinhalten: Transfers ab / bis Hotel Laponia, Hundeschlitten-Gespann mit 4 - 5 Hunden, Kaffee und Kuchen nach der Tour, deutsch- und englischsprachige Musher, max. 6 Personen je Gruppe.
Halbtagesprogramm Fahrtzeit ca. 2 Stunden
09:00h Aktive Hundeschlittentour 4h (davon 2h Safari), 1 P. je Schlitten (WA) (212,00 EUR)
01.12.21 - 31.03.22/ tägl.
Tagesprogramm Fahrtzeit ca. 4 Stunden und warmes Mittagessen unterwegs
09:00h Aktive Hundeschlittentour 6h (davon 4h Safari), 1 P. je Schlitten (WA) (268,00 EUR)
01.12.21 - 31.03.22/ tägl.
Rentier- und Elchbegegnungen
Besuch bei den Rentieren und Sami, ca. 3-4 Stunden
Sie werden morgens in Arvidsjaur abgeholt und mit dem Auto in die Region Abborrträsk gebracht. Dort steigen Sie in einen vom Schneemobil gezogenen Anhänger und werden in das Gebiet gebracht in dem die Sami ihre Rentiere im Winter füttern. Sie begleiten die Sami und kommen den Rentieren ganz nah. Anschließend gibt es heiße Getränke und ein Picknick am Lagerfeuer im Wald. Rücktransfer mit dem Auto nach Arvidsjaur.
Elch-Safari, ca. 6 Stunden

Zwischen 8 und 9 Uhr werden Sie in Arvidsjaur abgeholt und mit dem Auto nach Trollforsarna gebracht, wo die Elch-Safari beginnt. Sie steigen in einen vom Schneemobil gezogenen Schlitten und werden auf gut präparierten Wegen von Ihrem kundigen Guide Stefan durch die einzigartige Winterlandschaft Nordschwedens gefahren. Wenn der Guide dort für einen Moment den Motor stoppt, sind Sie von absoluter Stille umgeben.

Nach einer Rundfahrt durch die schöne Natur machen Sie eine Mittagspause in einer beheizten Hütte, dort wird ein traditionelles nordschwedisches Mittagessen zubereitet.

Nach dem Essen wird die Tour in das Gebiet der Elche fortgesetzt. Mit etwas Glück sehen Sie neben Elchen auch Rentiere, Schneehühner, Füchse und andere Wildtiere der Region.

Rückkehr in Arvidsjaur ist gegen 15:00 Uhr.
Bei Temperaturen unter -20° oder bei Schneesturm / starkem Wind wird die Tour nicht durchgeführt.

Weitere Aktivitäten
Schneeschuhwanderung, inkl. Menü mit lokalen Speisen, ca. 4h
geführte Tour, inkl. Schneeschuhausrüstung, deutschsprachiger Guide, 3-Gänge-Menü mit lokalen Spezialitäten in einer Grill-Kota
Jagd auf Nordlichter, ca. 2,5 Stunden
Stand: Oktober 2020