Huskygespann auf unberührtem Track
Charterflug, 5 ÜN/VP im Gästehaus auf der Huskyfarm, geführte Tagestouren mit dem Hundeschlitten, Skiwanderung und Schneeschuhen, optional Eisangeln, Saunabenutzung, Transfers, Outdoorkleidung während des Aufenthalts, Deutsch sprechende Guides
SWEW135-5454-1 • Schweden - Arvidsjaur • 5 Nächte • 1.977,00 EUR p. P. merken

Erlebnisse auf der Huskyfarm –
Aktive Erholung in unverfälschter Natur

Kurzbeschreibung

Meine Sitznachbarin im Transferbus ist hin und weg. Von oben, meint sie, sah es gar nicht so aus, als ob hier viel Schnee liegen würde. Und jetzt? Schnee, soweit das Auge reicht. Und so herrlich weiß.
Wir sind mit unserer kleinen Gruppe, bestehend aus sechs Personen, auf dem Weg vom knuffeligen Flughafen in Arvidsjaur nach Storberg – einer kleinen Siedlung auf der anderen Seite des Berges.  Das Mekka der Autotester liegt hinter uns, als unsere Fahrerin links abbiegt. Fest gefahrener Schnee bietet den Untergrund der Landstraße, die immer weiter in die Wildnis führt. Eine Kreuzung, ein paar Häuser ziehen langsam vorbei,  da erscheint auf der rechten Seite ein kleines rotes Haus. Wir kommen näher und erkennen noch mehr Gebäude. Leicht geduckt, von Schnee umgeben und bedeckt, kommen Sie hervor: Das Haupthaus der Huskyfarm, die gemütliche, mit Holz befeuerte, Grillhütte und die Gästehäuser, die verstreut und dennoch nah zueinander liegen.
Wir sind angekommen. Die Hunde singen ein Lied, etwas unkoordiniert aber irgendwie höre ich so etwas wie „Herzlich Willkommen“ heraus. Und so fühlen wir uns auch. Hier werden wir einige Tage verbringen. Mit Gleichgesinnten am Lagerfeuer sitzen und einen Glühwein trinken, mit den Hundeschlitten von der Weite Lapplands einen Eindruck bekommen und mit den Schneeschuhen einen Blick hinter die Kulissen der Natur wagen. Abends kommt noch ein weiteres Erlebnis hinzu: Simone hat wieder etwas in Ihre Küche gezaubert, mit Spezialitäten und lokalen Rohwaren.

Maximale Gruppenstärke: sechs Personen

Hier geht es zur Reise: Ein Wochenende auf der Huskyfarm

Meine Reise

Reiseantritt:
Reiseende:
Gesamtpreis:
Preis p. P.:

Eckdaten der Reise

Charterflug, 5 ÜN/VP im Gästehaus auf der Huskyfarm, geführte Tagestouren mit dem Hundeschlitten, Skiwanderung und Schneeschuhen, optional Eisangeln, Saunabenutzung, Transfers, Outdoorkleidung während des Aufenthalts, Deutsch sprechende Guides
Region:
Schweden - Arvidsjaur
Dauer:
5 Nächte
Gesamtpreis:
3.954,00 EUR
Preis p. P.:
1.977,00 EUR
Reise-Nr.:
SWEW135-5454-1

Reiseverlauf

Freitag, 02. Februar 2018 - Anreise nach Arvidsjaur
Mit dem Charterflug fliegen wir von Deutschland direkt nach Arvidsjaur, südlich des Polarkreises.
Flug nach Arvidsjaur und zurück mit FlyCar Charterflug
kostenfreies Parken am Flughafen Hannover als Dankeschön von nordic holidays
Transfer zur Huskyfarm und Check-In. Nachdem Sie sich in Ihrem Zimmer eingerichtet haben gibt es einige Informationen zu den kommenden Tagen bei einem kleinen Imbiss. Auch die Thermokleidung für die Aktivitäten der nächsten Tage wird ausgegeben.
Damit Sie gleich in die Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet anschließend ein heißes Bad in einem HotPot unter freiem Himmel. Ein herrlicher Beginn für Ihre Lapplandreise.
Gemütliches Abendessen in geselliger Runde und Übernachtung auf der Husky Farm.
Samstag, 03. Februar 2018 - Hundeschlittentour
Am ersten Tag Ihrer Reise unternehmen Sie eine Hundeschlittentour. Mit rund vier Hunden je Gespann ziehen Sie nach einer ausgiebigen Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer los. Ein kleine Gruppe mit maximal sechs Schlitten auf dem Weg, die Weiten Lapplands zu erkunden. Mit kleinen, kräftigen und arbeitswütigen Vierbeinern, die still und konzentriert Ihre Arbeit verrichten, während Sie sich auf die Landschaft konzentrieren können. Nur das leichte Knartschen des Schnees unter den Kufen dringt in die Stille des Nordens.
Zum Mittag stoppen Sie an einer urigen Hütte am See zu einer kräftigen Suppe, bevor Sie den Rückweg zurück zur Husky Farm antreten.
Zum Abendessen wird ein Menü mit den Köstlichkeiten aus der Region serviert.
Sonntag, 04. Februar 2018 - Kulinarische Schneeschuhwanderung
Ausgangspunkt ist die Husky Farm. Nach der Ausgabe des Materials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kleinen Einweisung in das Wandern mit Schneeschuhen starten Sie zu einer rund zweistündigen Tour in das Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke.
Am Rande des tief verschneiten Bergurwalds erwartet Sie eine rustikale Wildnishütte. Während Sie am wärmenden Feuer sitzen sehen Sie zu, wie der Guide ein 3-Gang-Menü am Feuer zubereitet.
Nach der Mittagspause gehen Sie über gefrorenen Seen und Sümpfe Richtung Huskyfarm.
Heute Abend werden wir ein lukullisches Erlebnis bekommen: Am offenen Feuer zubereiteter Flammlachs. Eine Spezialität Lapplands, serviert in der gemütlichen Kota (Holzhütte) am See. Übernachtung auf der Huskyfarm.
Montag, 05. Februar 2018 - Eisangeln
Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus: Eisangeln.
Mit gepackter Ausrüstung machen Sie sich auf den kurzen Weg zum See. Bevor Sie es sich an einem Lagerfeuer auf dem Rentierfell bequem machen können und Ihr Glück beim Eisangeln versuchen, muss erst noch ein Loch in die dicke Eisschicht gebohrt werden.
Zum Mittagessen werden kleine Snacks, zubereitet auf dem offenen Feuer, serviert.
Nach dem halbtägigen Ausflug stehen auf der Huskyfarm schon frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck bereit. Zum Abendessen bekommen Sie etwas vertrautes und dennoch unbekanntes: Einen Hamburger. Jedoch aus Elchfleisch. Ein schöner Abschluss in der Kota am See. Übernachtung auf der Huskyfarm.
Dienstag, 06. Februar 2018 - Skiwanderung
Heute werden Sie die Landschaft rund um die Huskyfarm auf dem ältesten Fortbewegungsmittel der Samen, den Ureinwohnern Lapplands, erkunden. Mit den breiten Holzskiern fahren Sie über die Taiga, über zugefrorene Seen und Sümpfe. In der Pause genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit hausgebackenem Sandwichbrot.
Am Nachmittag stehen Kaffee und Kuchen auf der Huskyfarm bereit und am Abend gibt es ein gemütliches Abschieds-Abendessen.
Übernachtung auf der Huskyfarm.
Mittwoch, 07. Februar 2018 - Rückflug nach Deutschland
Nach einem kräftigen Frühstück fahren wir zurück zum Flughafen in Arvidsjaur und fliegen wieder in die Heimat, mit den Erinnerungen an herrliche Erlebnisse im Gepäck.

Enthaltene Leistungen

  • ab/bis Hannover - FC Charterflug
    mit einer anerkannten Fluggesellschaft nach Arvidsjaur und zurück, inkl. Flughafenhafengebühren und -steuern
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer mit WC / Dusche
  • 5 Abendessen, 4 Mittagessen
  • Freie Benutzung der Sauna und der Badetonne (am Ankunftstag)
  • Leihweise Winterausrüstung (Thermojacke und Hose, Winterstiefel, Musherhandschuhe, Schneeschuhe, Teleskopstöcke, Skier, Angelausrüstung)
  • Hundeschlitten-Tagestour Selbstfahrer
  • Schneeschuh-Tagestour
  • Eisangeln-Halbtagestour
  • Skiwandern-Tagestour
  • Deutschsprachiger Wildnisführer
  • Sturmhaube für Outdoor-Aktivitäten
  • max. 6 Personen in einer Gruppe
Reise merken