nordic holidays gmbh
Marie-Curie-Strasse 5
D-25337 Elmshorn
Tel: (+49) 4121-7911-0
Fax: (+49) 4121-7911-41
infoservice@nordic-holidays.de
Huskygespann auf unberührtem Track Foto: Jürg Eugster

Mit dem Hundeschlitten ins Gebirge - das Lapplanderlebnis oberhalb der Baumgrenze

Kurzbeschreibung

Wer die Faszination Hundeschlitten auf eine ganz besondere Art erleben will, der wird sich für diese Gebirgstour begeistern können.
Sie eignet sich gleichermaßen für Anfänger wie „Fortgeschrittene“, jedoch sollte jede(r) Teilnehmer(in) wissen, dass Wetterveränderungen auch Routenänderungen mit sich bringen können, dass die körperliche Anforderung höher als in den Wäldern Lapplands ist und dass Teamgeist in dieser baumlosen Landschaft ein Muss ist, um eine erlebnisreiche Tour für eine kleine Gruppe (max. 5 Personen) zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Bitte beachten Sie unbedingt unsere Zusatzinformationen: Gut zu wissen: Gebirgstour

Meine Reise

Personenanzahl:
Reiseantritt:
Reiseende:
Sonntag, 19. März 2017
Gesamtpreis:
2.070,00 EUR
Preis p. P.:
2.070,00 EUR

Reiseverlauf

Sonntag, 12. März 2017 - Sonnabend: Anreise nach Arvidsjaur

Anreise via Stockholm nach Arvidsjaur mit SAS-Linienflug
ohne Flug
Transfer vom Flughafen zum Wildact-Camp. Sie bekommen Ihr Zimmer zugeteilt und können sich einrichten. Danach treffen zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zur bevorstehenden Fjälltour und nehmen die Winterausrüstung, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird entgegen. Einführung und Vertiefung in den Umgang mit den Hunden und der Ausrüstung (Leinensysteme, Zelt, Kocher). Nach dem Abendessen heißt es gute Nacht, denn am folgenden Tag müssen Sie früh aufstehen.
Übernachtung im Wildact Gästehaus.

Montag, 13. März 2017 - Transfer nach Arjeplog und erste Etappe

Die Tour startet direkt im Fjäll in der Kommune Arjeplog. Die Strecke von Storberg nach Örnvik (ca. 160 km) wird mit dem Auto zurückgelegt, deshalb helfen Sie am frühen Morgen die Hunde und das restliche Gepäck zu verladen. In Arjeplog angekommen wird sofort mit dem Einspannen der Hunde, sowie dem Beladen der Schlitten begonnen. Nach kurzer Zeit starten Sie Ihre 5-tägige Fjälltour. Die erste Etappe führt ca. 45 km auf dem Piteälven Richtung Nordwesten. Am späten Nachmittag erreichen Sie das Hüttencamp Miekak.

Dienstag, 14. März 2017 - Fjäll-Tour mit Übernachtungen in Hütten oder im Zelt

Die nächsten 3 Tage sind Sie im Fjäll (meist baumlos) unterwegs. Sie fahren entlang der Grenze des Sarek Nationalparkes Richtung Westen nahe zur norwegischen Grenze. Beim schönen Wetter ist hier die Aussicht ins Sarek Massiv zu genießen. Lassen es die Wetter- und die Trailbedingungen zu, so fahren Sie nahe an einen Gletscher. Pro Tag werden bei guten Wetter- und Trailbedingungen etwa 45km zurückgelegt.
Unterwegs besuchen Sie den Ausläufer des Sarek Nationalparks, das Tarretal, welches zum Pärälven Nationlpark gehört.
Die Übernachtung findet je nach Verhältnissen in Hütten oder in einem komfortablen und beheizbaren "tentipi-Zelt" statt.

Mittwoch, 15. März 2017 - Fjäll-Tour - dritte Etappe

Unterwegs mit dem Hundeschlitten durchs Fjäll. Übernachtung in Hütten oder im komfortablen und beheizbaren Zelt.

Donnerstag, 16. März 2017 - Fjäll-Tour - vierte Etappe

Unterwegs mit dem Hundeschlitten durchs Fjäll. Übernachtung in Hütten oder im komfortablen und beheizbaren Zelt.

Freitag, 17. März 2017 - Letzte Etappe nach Jäkkvik und Transfer nach Storberg

Der letzte Tag der Fjälltour führt wieder nach Örnvik.  Sie fahren von Kvikkjokk Richtung Süden auf dem Kungsleden und überqueren dabei nochmals das Hochgebirge. In Örnvik werden Sie mit dem Auto abgeholt. Die Hunde und unsere Ausrüstung wird verladen und wohlgelaunt nach Storberg in unser Huskycamp zurückgebracht. Dort erwarten Sie die Annehmlichkeiten der Zivilisation. Es steht eine urige Holzsauna sowie eine warme Badtunna im Freien zur Verfügung. Wer es wagt, kühlt sich im nahen Eisloch im See ab.

Samstag, 18. März 2017 - Individuelles Programm mit Abschlussabend (Reserve-Tag)

Ein Tag zum Entspannen oder für zusätzliche Aktivitäten:
Eisangeln (Gerätschaften werden gestellt)
Sauna im Gästehaus
Motorschlittentour -  vor Ort buchbar und zu bezahlen
Shopping in Arvidsjaur – Die Möglichkeit bitte vor Ort abklären.
Schneeschuhlaufen
Massagen - vor Ort buchbar und zu bezahlen
Am Abend essen Sie gemeinsam einen schmackhaft gegarten Lachs am offenen Feuer und lassen eine erlebnisreiche Tour Revue passieren. Übernachtung im Wildact Gästehaus.

Sonntag, 19. März 2017 - Transfer zum Flughafen Arvidsjaur und Rückreise

Transfer zum Flughafen, ca. 80 Minuten vor dem Abflug. Rückflug nach Deutschland.

Teilnehmerzahl: minimum 1 Person
                           maximum 4 Personen in einer Gruppe

Enthaltene Leistungen

  • Hundeschlitten-Fjälltour mit dem eigenen Gespann
    5 Tage Hundeschlittentour mit 4 Hütten- oder Zeltübernachtungen (als Notmaßnahme),
    1 Tag individuelles Programm, falls Reservetag nicht beansprucht wird.
    Inkl. Vollpension beginnend mit Abendessen Tag 1, endend mit Frühstück Tag 8.
    Deutsch/Englischsprachiger Guide.
    Hundeschlitten zur Alleinbenutzung.
    Tourenausrüstung leihweise (Winterstiefel, Spezial-Musherhandschuhe, Thermohose und Thermojacke), sowie Schneeschuhe, Eisangelgeräte, Schlafsack mit Inlet, Campingmatratze
  • Sturmhaube für Outdoor-Aktivitäten
  • ausführliche Reiseunterlagen



Eckdaten der Reise
Linienflug (SAS), 2 oder 3 ÜN im Gästehaus, 4 oder 3 ÜN in einer Wildnishütte, Vollpension, eigenes Hundeschlittengespann, Transfers ab/bis Flughafen, Outdoorkleidung, Schlafsack.
Region:
Schweden - Arvidsjaur
Dauer:
7 Nächte
Gesamtpreis:
2.070,00 EUR
Preis p. P.:
2.070,00 EUR
Reise-Nr.:
SWEW107-2831-1

Bildergalerie

© 2016 nordic holidays gmbh

powered by XgeoTec systems TRAVEL EDITION