Å auf den Lofoten
Linienflug (SAS), Mietwagen inkl. aller km, 8 Übernachtungen mit Frühstück, auf den Lofoten wahlweise im Hotel oder Rorbu. Rundreise zu den sommerlichen Highlights Lapplands.
SKAS06-83-1 • Finnland, Norwegen und Schweden • 8 Nächte • 1.483,00 EUR p. P. merken

3 Länder, Lofoten & Nordkap

Kurzbeschreibung

9 Tage ab/bis Kiruna. Wenn Sie sich die lange Anreise von Deutschland nach Lappland ersparen möchten, fliegen Sie bequem mit SAS über Stockholm nach Kiruna und unternehmen von hier aus mit dem Mietwagen eine interessante Rundreise, wo Sie die wohl begehrtesten Reiseziele im hohen Norden, die Lofoten und das Nordkapp besuchen werden. Tägliche Anreise möglich.

Meine Reise

davon:
Reiseantritt:
Reiseende:
Antrittstermine:
Gesamtpreis:
Preis p. P.:

Eckdaten der Reise

Linienflug (SAS), Mietwagen inkl. aller km, 8 Übernachtungen mit Frühstück, auf den Lofoten wahlweise im Hotel oder Rorbu. Rundreise zu den sommerlichen Highlights Lapplands.
Region:
Finnland, Norwegen und Schweden
Dauer:
8 Nächte
Gesamtpreis:
2.966,00 EUR
Preis p. P.:
1.483,00 EUR
Reise-Nr.:
SKAS06-83-1

Zusätzliche Informationen

Übernachtung im Statles Rorbusenter in Mortsund
Zu der direkt am Meer gelegenen Anlage mit Blick über den Vestfjord gehört ein Restaurant und verschiedene direkt am Wassergelegene Unterkünfte.
Doppelzimmer/ Rorbu:
In einem Reihenhaus sind 7 Rorbu-Zimmer mit Dusche/WC, Wohnraum und
Küchenzeile mit Blick auf das Hafenbecken untergebracht.
Neue Apartments:
Auf dem Hotelgelände befindet sich ein modernes Apartmenthaus mit 8
Apartments, diese sind ausgestattet mit Dusche/WC, Küchenzeile, Sitzecke,
Balkon oder Veranda

Reiseverlauf

Dienstag, 01. Mai 2018 - 1. Tag: Anreise Deutschland - Kiruna
Anreise via Stockholm nach Kiruna mit SAS-Linienflug
Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen Kiruna. Hier bitte den Mietwagentyp auswählen:
Die erste Nacht bleiben Sie in Kiruna, der nördlichsten Stadt Schwedens und die flächenmäßig größte Stadt der Welt. Von Mitte Mai bis Mitte Juli scheint hier die Mitternachtssonne. Für die Übernachtung haben Sie 3 Hotels zur Auswahl: Scandic Hotel Ferrum, Hoteldorf Ripan - oder Sie schlafen eine Nacht im weltberühmten ICEHOTEL in Jukkasjärvi, in dem Sie auch im Sommer in einem Eiszimmer schlafen können!
Pers.
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer (Room Kiruna)
Mittwoch, 02. Mai 2018 - 2. Tag: Kiruna-Svolvær (ca. 380 km)
Von Kiruna folgen Sie der phantastischen Straße durch den Nationalpark Abisko und über das karge "Bärenfjell". Bei Riksgränsen überqueren Sie die schwedisch-norwegische Grenze. Sie fahren weiter bis Narvik, malerisch gelegen auf einer Landzunge zwischen zwei Fjorden. Es geht weiter Richtung Süden, später geht es über die neue Lofast Strecke durch Tunnels und über Brücken nach Svolvær, dem Hauptort der Inselgruppe Lofoten. Übernachtung im Thon Hotel Lofoten. Alternativ können Sie in einem "Rorbu" im Süden der Lofoten übernachten. Rorbu ist die norwegische Bezeichnung für Fischerhütte. Anfang 1950 verloren die an Bedeutung, viele verfielen und wurden abgerissen. Später wurden gut erhaltene Rorbuer jedoch restauriert, sogar neue gebaut und als rustikale Unterkunft für Touristen angeboten. Bitte wählen Sie Ihre Unterkunft für die beiden nächsten Nächte:
Pers.
Pers.
Donnerstag, 03. Mai 2018 - 3. Tag: Aufenthalt auf den Lofoten
Die Lofoten gehören zu den schönsten Gebieten ganz Norwegens. Man findet kaum etwas Vergleichbares auf der Welt. Neben der Wildheit der Lofoten gibt es jedoch auch malerische Fischerdörfer und geschützte Buchten mit Sandstränden. Nussfjord ist das wahrscheinlich bekannteste und am besten erhaltene Fischerdorf auf den Lofoten. Å ist der südlichste Ort der Lofoten und vor allem bekannt durch seinen einzigartigen Namen. Hier finden Sie u.a. das kleine Trockenfischmuseum "Tørrfiskmuseum", absolut einen Besuch wert. Südlich von Å ragen Mosken und Værøy aus dem Meer auf, und weit draußen liegt Røst mit seinen Vogelfelsen und -kolonien - und mit unzähligen Inseln und Schären.
Freitag, 04. Mai 2018 - 4. Tag: Svolvær - Finnsnes, (ca. 330 km)
Von Svolvær fahren Sie Richtung Norden bis zur Abzweigung der Strasse E10 Richtung Lødingen – die neue „Lofast“ Strasse. Von hier aus geht es weiter. Ihr heutiges Ziel ist der kleine Ort Finnsnes, in der Region Troms, wo auch täglich die Hurtigruten Schiffe anlegen.
Übernachtung im Finnsnes Hotel.
Samstag, 05. Mai 2018 - 5. Tag: Finnsnes - Alta (ca. 420 km)
Sie befinden sich in der Finnmark, einer Region der Kontraste mit abwechslungsreicher Natur von steiler Küste bis endlosen Hochebenen. Hier ist die samische Kultur zu Hause. Ihr Ziel für den heutigen Tag heisst Alta, die grösste Stadt der Region. Auch Stadt des Nordlichts genannt, und von Mai bis August geht die Sonne nicht unter.
Übernachtung im Scandic Hotel Alta.
Sonntag, 06. Mai 2018 - 6. Tag: Alta - Honningsvåg (ca. 210 km)
Heute verlassen Sie Alta. Es geht weiter in Richtung Norden. Die neue Tunnel-, Straßen- und Brückenverbindung vom Festland auf die Insel Magerøy mit einer Gesamtlänge von ca. 25 km wurde im Juni 1999 eröffnet. Das Nordkap ist der nördlichste Punkt Europas. Das 307 m hohe Kap, das majestätisch aus dem nördlichen Eismeer aufragt, lockt jährlich Besucher aus aller Welt an. Die Mitternachtsonne scheint am Nordkap, auf 71º 10' 21'', vom 14.05. bis 29.07. Der nördlichste Fischerort der Welt ist Skarsvåg - empfehlenswert als Ausgangspunkt für eine 20-minütige Wanderung zur phantastischen Felsenformation "Kirkeporten" (Kirchentor). Übernachtung im Scandic Bryggen Hotel in Honningsvåg.
Montag, 07. Mai 2018 - 7. Tag: Honningsvåg - Kautokeino (ca. 340 km)
Sie fahren vormittags auf das Festland zurück und entlang des Porsangerfjordes. Danach geht es weiter über Lakselv nach Karasjok. Hier liegt das neue samische Parlament, das absolut einen Besuch wert ist. Auch das neue Museum Sapmi ist empfehlenswert. Jetzt geht es weiter in südlicher Richtung. Sie fahren durch die karge Finnmarks-Vidda auf dem Weg nach Kautokeino. Übernachtung im Thon Hotel Kautokeino.
Dienstag, 08. Mai 2018 - 8. Tag: Kautokeino - Kiruna (ca. 330 km)
Nach dem Frühstück machen Sie einen kleinen Abstecher nach Finnland um bald darauf in Schweden zu sein. Auf der E45 bzw. E10 erreichen Sie Kiruna, wo Sie die letzte Übernachtung Ihrer Rundreise in einem der 3 Hotels verbringen: Scandic Hotel Ferrum, Hoteldorf Ripan - oder im weltberühmten ICEHOTEL in Jukkasjärvi, wenige Kilometer von Kiruna.
Pers.
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer (Room Kiruna)
Mittwoch, 09. Mai 2018 - 9. Tag: Rückreise
Frühstück im Hotel. Fahrt zum Flughafen, wo Sie den Mietwagen abgeben und Ihre Heimreise antreten.

Enthaltene Leistungen

  • ab / bis Düsseldorf - SAS Linienflug, L-Klasse
    nach Kiruna und zurück, inkl. Flughafenhafengebühren und –steuern
  • Typ B (Renault Clio o. ä.)
    1 HERTZ-Mietwagen. Evtl. Gebühren z.B. für Zusatzfahrer sind vor Ort per Kreditkarte zu zahlen. (Siehe Mietbedingungen) (HCC 2647 5850 9972) (IT-Code ITNDSW)
  • 2 Pers.  Übernachtung im Doppelzimmer (Room Kiruna)
    im Ripan Hoteldorf in Kiruna, Zimmer mit Dusche/WC, inkl. Frühstück
  • 2 Pers.  4 Übernachtungen im Doppelzimmer in den Hotels lt. Reiseverlauf
    mit Dusche/WC, inkl. Frühstück in den genannten Hotels
  • 2 Pers.  2 Übernachtungen im Doppelzimmer im Thon Hotel Lofoten
    in Svolvær, Zimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück
  • 2 Pers.  Übernachtung im Doppelzimmer (Room Kiruna)
    im Ripan Hoteldorf in Kiruna, Zimmer mit Dusche/WC, inkl. Frühstück
  • Straßenkarte
  • Reiseführer (Reisehandbuch)
  • ausführliche Reiseunterlagen
Reise merken