Mit den Huskys durch Nordkarelien
Linienflug (Finnair), 5 ÜN auf der Huskyfarm, 2 ÜN in Wildnishütten, Hundeschlitten zur Alleinbenutzung, tägliche Abendsauna, individuelle Transfers. Deutsch- und englischsprachige Betreuung
FINW18-685-1 • Finnland - Joensuu • 7 Nächte • 2.157,00 EUR p. P.

Mit den Huskys auf dem Bärenpfad in Nordkarelien

Kurzbeschreibung

Erleben Sie den nordkarelischen Winterzauber aus einer besonderen Perspektive. Sie fahren mit dem Hundeschlitten entlang des Karhun Polku, einem traditionsreichen Pfad, der sich durch ganz Nordkarelien zieht. Ein unvergessliches Erlebnis, wie es heute nur noch in diesen Breitengraden möglich ist. Die östlichste Region Finnlands zählt zu einem der letzten Naturparadiese auf unserem Kontinent und die Nähe zu Russland verleiht dieser Region das gewisse Etwas. Erleben Sie es, Ihr eigenes Hundegespann durch die unverfälschte Natur zu steuern. Lassen Sie sich von den Huskys lautlos durch die glitzernde und einzigartige Schönheit des nordischen Polarwinters ziehen. Genießen Sie den fantastischen Winterzauber pur und unverfälscht.

Meine Reise

davon:
Reiseantritt:
Reiseende:
Antrittstermine:
Gesamtpreis:
Preis p. P.:

Eckdaten der Reise

Linienflug (Finnair), 5 ÜN auf der Huskyfarm, 2 ÜN in Wildnishütten, Hundeschlitten zur Alleinbenutzung, tägliche Abendsauna, individuelle Transfers. Deutsch- und englischsprachige Betreuung
Region:
Finnland - Joensuu
Dauer:
7 Nächte
Gesamtpreis:
4.314,00 EUR
Preis p. P.:
2.157,00 EUR
Reise-Nr.:
FINW18-685-1

Zusätzliche Informationen



Teilnehmerzahl:
Minimum: 1 Person
Maximum: 4 - 5 Personen

Gut zu wissen:
Unser Partner empfehlt folgendes ins Gepäck zu packen:
Handschuhe (Fleece Fingerhandschuhe und dicke Überhandschuhe)
Stirn- oder Taschenlampe
Thermosflasche für heisse Getränke während der Tour
- fakultative Schlittenbruchversicherung 45,00 EUR/Person, vor Ort zu buchen und zahlen.

Reiseverlauf

Freitag, 29. Dezember 2017 - Anreise
Anreise via Helsinki nach Joensuu mit Finnair-Linienflug
Empfang durch unseren Guide am Flughafen und Transfer zur Wilderness Lodge, ca. 130 km. Zimmerbezug. Willkommensimbiss.
2
Pers.
Übernachtung im Doppelzimmer
0
Pers.
Übernachtung im Einzelzimmer
Samstag, 30. Dezember 2017 - Einführung ins Hundeschlittenfahren
Frühstück. Anschließend wird die Ausrüstung verteilt und bei einem Rundgang durch den Zwinger lernen Sie die Hunde kennen. Ausführliche Einführung in die Kunst des Schlittenfahrens und über das Verhalten on Tour. Die erste einfache Fahrt geht durch die Wälder Nord-Kareliens, 20 - 25 km. Suppenlunch nach Rückkehr in Eräkeskus. Bis zum Abendessen bleibt genügend Zeit, um die wohltuende Sauna aufzusuchen. Abendessen.
Sonntag, 31. Dezember 2017 - Hundeschlittentour
Heute steht ein etwas längerer Ausflug in einem etwas schwierigeren Terrain an. Durch tief verschneite Wälder und entlang zugefrorener Seen ziehen Sie Ihre Spuren in Richtung Russischer Grenze. Nach Rückkehr auf Eräkeskus werden die Hunde versorgt, und wir stärken uns bei einer warmen Mahlzeit in der Lodge. Distanz ca. 30 km. Abendessen. Nach dem Abendessen werden die kommenden Tage besprochen und die entsprechenden Vorbereitungen getroffen.
Montag, 01. Januar 2018 - Aufbruch zur 3-tägigen Hundeschlittentour
Frühstück. Die Schlitten werden beladen und danach wird aufgebrochen zu einer Dreitagestour. Pro Tag werden je nach Wetter und Trail-Zustand 35 - 55 km zurückgelegt. Der Weg führt durch den faszinierenden Winterzauber Nord-Kareliens. Entlang der berühmten karelischen Bärenpfades Karhunpolku führt der Trail bis zu dem ersten Übernachtungsort auf dieser Tour. Als erstes werden selbstverständlich die Hunde versorgt, danach wird in der Hütte Feuer gemacht, Wasser geholt, Holz gehackt, usw. Gemeinsam bereiten wir unser Abendessen zu. Übernachtung in einer Wildnishütte in Mehrbettzimmern.
Dienstag, 02. Januar 2018 - Fortsetzung der Hundeschlittentour
Nach dem Aufstehen werden die Hunde getränkt und dann das eigene Frühstück zubereitet. Die Tour wird zur nächsten Übernachtungshütte fortgesetzt. Übernachtung in einer Wildnishütte in Mehrbettzimmern.
Mittwoch, 03. Januar 2018 - Rückkehr zur Wilderness Lodge mit dem Hundeschlitten
So wie gestern Morgen werden zuerst die Hunde versorgt, bevor gefrühstückt wird. Durch die verschneite Landschaft geht die Tour zurück zur Eräkeskus Wilderness Lodge.
Donnerstag, 04. Januar 2018 - Freizeit für Langlaufski und Schneeschuhwanderung
Der Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. - Je nach Wetter oder Hüttenbelegung wird der freie Tag auf Tag 4 verschoben. Es steht Ihnen frei, mit Langlaufskiern die Gegend noch einmal zu genießen oder mit einem Paar Schneeschuhen querfeldein auf Entdeckungstour zu starten. Auf Wunsch können einen Ausflug mit dem Motorschlitten oder eine entspannende Massage durch eine professionelle Masseurin organisiert werden (Vorausbuchung und Zahlung vor Ort).
Freitag, 05. Januar 2018 - Rückreise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen in Joensuu und Rückflug via Helsinki nach Deutschland.

Enthaltene Leistungen

  • ab / bis Berlin - Finnair Linienflug, O-Klasse
    nach Joensuu und zurück, inkl. Flughafenhafengebühren und -steuern.
  • 2 Pers.  Übernachtung im Doppelzimmer
    5 ÜN in Wilderness Lodge,
    2 ÜN in Wildnishütten (Mehrbettzimmer), VP,
    eigenes Hundeschlittengespann,
    Winterausrüstung (Overall, Stiefel, Schlafsack inkl. Baumwoll-Inlet),
    Schneeschuhe o. Langlaufskier zur tägl. Benutzung,
    Abend Sauna,
    deutsch- und englischsprachige Betreuung,
    Transfers ab/bis Flughafen
  • Sturmhaube für Outdoor-Aktivitäten
  • ausführliche Reiseunterlagen