ICEHOTEL - der Eingang zu Hotel und Eisbar
Jukkasjärvi liegt etwa 200 km nördlich des Polarkreises.
merken

Schweden: Jukkasjärvi

Kurzbeschreibung

Die Übersetzung des Ortsnamens bedeutet „Treffpunkt“ – und dies ist Jukkasjärvi für die Sami schon immer gewesen. Hier steht die älteste Kirche Lappland, die 1608 fertig gestellt wurde.

Kurzinfo

Jukkasjärvi liegt etwa 200 km nördlich des Polarkreises.
Das Holzgebäude der Kirche beherbergt das berühmte Laestadius-Triptychon von Bror Hjort (1894-1968), einem der bekanntesten schwedischen Bildhauer und Maler des 20. Jahrhunderts. Das dreiflügelige Altarbild stellt als eine der Hauptfiguren, den lutherischen Pfarrer Lars Levi ­Laestadius, der 1800 in Arjeplog geboren wurde, dar. Die von ihm begründete Erweckungsbewegung, der Laestadiusmus, hat auf der gesamten Nordkalotte, vor allem unter samischen Bevölkerung, auch ­heute noch viele Anhänger. Doch Laestadius war nicht nur Pfarrer, sondern auch Botaniker und erforschte in seinen sechzig Lebensjahren ausgiebig die Flora Lapplands. Seine Erkenntnisse - er machte sogar viele ­Neuentdeckungen im Pflanzenreich, fasste er in zahlreichen Schriften zusammen. Auch für ihre ­fantastische Orgel ist die Kirche bekannt.

Das Heimatmuseum des Ortes öffnet im Winter seine Tore ­leider nur zum Weihnachtsmarkt im November. Dann bieten die Kunsthandwerker aus der Umgebung in den historischen Gebäuden ihre Werke an.

In ­Jukkasjärvi hat sich der Einfluss der samischen Kultur mit dem der finnisch-stämmigen Schweden aus dem Torneådalen, dem Grenzgebiet am gleichnamigen Fluss, gemischt, die sich im 18. Jahrhundert hier ansiedelten. Ihr Dialekt, das Meänkieli, wird hier ­heute noch gesprochen.

Auch Jukkasjärvi liegt am Fluss ­Torne, der das „Baumaterial“ für den Touristik­magneten, der den Ort weltberühmt gemacht hat, ­liefert: für das ICEHOTEL. Selbstverständlich ist die Ungebung wie geschaffen für alle Aktivitäten, die zum schwedischen Winter gehören: Ausflüge mit dem ­Hunde-, Rentier- oder Motorschlitten, aber auch Langlauftouren durch die verschneiten Wälder ­garantieren einen abwechslungsreichen Urlaub rund um Jukkasjärvi.