Flagge der Färöer Inseln

nordland journal: Faröer Inseln

Ungefähr auf halben Weg zwischen Norwegen und Island liegen die Schafsinseln, wie die Färöer Inseln übersetzt werden können. merken

Wissenswertes über die Färöer Inseln

Die Färöer Inseln und die wesentlich größere Insel Grönland haben zwei Dinge gemeinsam. Einerseits werden beide von rund 50.000 Menschen bewohnt, andererseits gehören sie zu Dänemark. Eine autonome Inselgruppe, deren Einwohner sich auch nicht als Dänen bezeichnen. Hervorzuheben ist außerdem, dass hier keine Landflucht eingetreten ist. In den letzten vierzig Jahren hat die Bevölkerung langsam aber kontinuierlich zugenommen.     
Papageientaucher
Länderinformationen
Schaf im Schnee
Klima, Flora & Fauna
Die atemberaubende Natur der Färöer Inseln
Gut zu wissen