Blick vom Levi Tunturi auf den pulsierenden Wintersportort
Das 180 km nördlich des Polarkreises gelegene Levi ist mit 102 ha Finnlands größtes Skigebiet und das einzige, das Skifahrer und Snowboarder auch mit ­einer Gondel auf die Abfahrtshänge bringt.
merken

Finnland: Levi

Kurzbeschreibung

Das 180 km nördlich des Polarkreises gelegene Levi ist mit 102 ha Finnlands größtes Skigebiet und das einzige, das Skifahrer und Snowboarder auch mit ­einer Gondel auf die Abfahrtshänge bringt. Auf 45 Pisten, von denen 15 beleuchtet und 16 mit Schneekanonen ausgerüstet sind, findet vom Anfänger bis zum ­Könner jeder die für ihn passende Abfahrt – die längste ist 2.500 m lang. Auch die Skiprofis geben sich hier im Winter ein Stelldichein: Seit 2004 tragen die Damen, seit 2006 auch die Herren Weltcup-Slaloms in Levi aus.

Kurzinfo

Das 180 km nördlich des Polarkreises gelegene Levi ist mit 102 ha Finnlands größtes Skigebiet und das einzige, das Skifahrer und Snowboarder auch mit ­einer Gondel auf die Abfahrtshänge bringt.
Snowboarder finden mit einer Super-, ­einer Halfpipe und einem Snowpark beste Bedingungen für ihren rasanten Sport vor. Und sie alle werden die ­Pulverschnee-Qualitäten und die kurzen Wartezeiten an den Liften zu schätzen wissen. Langläufer finden rund um Levi ein 280 km umfassendes Loipennetz, von dem 28 km beleuchtet und 9 km sogar beschneit werden können. Der Ort selbst bietet Urlaubern alles, was an Infrastruktur für einen gelungenen Aufenthalt vorhanden sein sollte: Eine riesige Auswahl an Ferienwohnungen, fünf Hotels, 30 Restaurants, die vor allem lappländische Spezialitäten aus regionalen ­Rohwaren zubereiten, sowie Schwimmbad und verschiedene Wellness-Angebote. Geschäfte mit Waren für den täglichen Bedarf bis hin zu ­Spezialläden wie Sportgeschäfte oder Juweliere, die den berühmten finnischen Silberschmuck anbieten, runden das Angebot ab. Fast von selbst versteht es sich, dass auch zahlreiche Anbieter Ausflüge mit dem ­Motor-, Hunde-, Rentier- oder Pferdeschlitten offerieren – die herr­liche Kulisse der lappländischen Tundra-Landschaft bietet die ideale Kulisse.