Hotel Luostotunturi - gut geeignet zur Polarlichtbeobachtung

Informationen zu Quadtouren

Wir haben hier die wichtigsten Fragen zusammengefaßt und entsprechend beantwortet. Sollten Ihre Fragen dennoch unbeantwortet bleiben, schicken Sie uns bitte eine eMail oder rufen Sie an: 04121 - 79 11-0. 


Was ist ein Quad? 
Es gibt Quads, die auch auf öffentlichen Straßen gefahren werden können. Sie werden als PKW offen (wie Trikes) angemeldet. Sie können als Sportvarianten oder als Nutzfahrzeuge wie Schlepper eingesetzt werden. Nicht die Höchstgeschwindigkeit, die bei rund 110 km/h liegt ist entscheidend, sondern die universelle Einsatzmöglichkeit. Unsere Touren werden mit einem Yamaha Beartracker 250 CC ATV durchgeführt  


Was ist eine Quadtour?
Wir - und wahrscheinlich sind wir der einzige Reiseveranstalter in Deutschland - bieten erstmalig Quadtouren im Winter in schwedisch Lappland an. Mit dem Ziel, diese Touren auf den Sommer auszuweiten. Es handelt sich hierbei um mehrstündige Fahrten auf Eisbahnen und im präparierten Terrain. In Kombination mit Motorschlittentouren. Eben etwas für echte Motorfreaks. Es werden keine hohen Geschwindigkeiten gefahren sondern auf Geschicklichkeit wert gelegt. Und auf dem Eis geht es dann zur Sache. Bei einem durch Sie verschuldeten Unfall beträgt die Selbstbeteiligung 5.000:- sek, entsprechend ca. 435,00 EUR.  


Wie werden die nordic holidays Quadtouren durchgeführt? 
Sie erhalten Ihr eigenes Quad und fahren die Parcours nach vorheriger Ein- und Anweisung ab. Ein Guide ist immer in der Nähe. 
 

Wer kann an einer Quadtour teilnehmen? 
Jeder. Sie sollten allerdings über eine durchschnittliche Kondition verfügen, mindestens 18 Jahre alt sein und einen Führerschein der Kat. B oder Klasse 3 haben. 
 

Wie groß sind die Gruppen? 
Es können 9 Quads gleichzeitig starten. Größere Gruppen werden aufgeteilt. 
 

Friere ich schnell bei einer Quadtour? 
Vorausgesetzt, dass Sie sich entsprechend den Temperaturen gut gekleidet haben (s. Kälte, Outdoorbekleidung), ist nicht davon auszugehen, daß Sie frieren werden. Dennoch sollten bei hohen Kältegraden insbesondere öfter die Nase und das Gesicht gerieben werden, da durch den Fahrtwind starke Kälteentwicklung aufkommen kann. Motorradfahrer sind gut beraten Ihre Staubhaube und den Nierengurt mitzunehmen. 
 

Wie schütze ich mich gegen die Kälte? 
Wenngleich die Temperaturen auch tiefer fallen als in Mitteleuropa, so handelt es sich doch um eine trockene Kälte, gegen die man sich gut schützen kann. Nach dem Zwiebelprinzip sollten Sie mehrere Kleidungsstücke übereinander tragen, besser als ein oder zwei dicke Sachen. In der Regel reicht für einen Aufenthalt in Lappland auch die hier zu erwerbende Wintergarderobe, da der Aufenthalt im Freien je nach Witterung zeitlich stark begrenzt ist. (s. Friere ich schnell bei einer Quadtour?)

Erhalte ich Outdoorbekleidung gestellt?
 
Bei allen unseren Touren wird Ihnen angeboten, die Outdoorkleidung unserer Vertragspartner zu nutzen. Es handelt sich dabei um erprobte Kleidung von guter Qualität: Overall, Stiefel, Handschuhe und Helm. 

 
Bei welchen Temperaturen werden Quadfahrten durchgeführt? 
Wenn die Schneeverhältnisse in Ordnung sind, gibt es kaum eine Begrenzung. Sollte es sehr kalt sein, werden die Touren verkürzt oder es werden mehr Pausen eingelegt. Bei extremer Kälte kann es sein, dass die Tour aus Sicherheitsgründen verschoben wird oder ausfällt. 


Gibt es während der Pausen alkoholische Getränke? 
Während der Touren herrscht absolutes Alkoholverbot. Es kann vorkommen, daß die Polizei Stichproben vornimmt. Die Alkoholgrenze in Schweden liegt bei 0,2 Promille. 
 

Finden die Touren bei jedem Wetter statt? 
Wie bei allen Aktivreisen in der Natur, und für die arktischen Gebiete gilt dieses ganz besonders, muß immer davon ausgegangen werden, daß Programmänderungen nicht ganz unvermeidlich sind. Das geschieht zwar sehr selten, kann aber vorkommen, insbesondere bei Schneesturm. Für uns und unsere Partner steht die Sicherheit an vorderster Stelle. Eine Programmänderung wird nur dann vorgenommen, wenn es aus Sicherheitsgründen erforderlich erscheint.
 

Was hat die Insolvenzversicherung mit Quadtouren zu tun? 
Alles und nichts. Der Gesetzgeber hat zu Ihrem eigenen Schutz 1994 eine Insolvenzversicherung für Reiseveranstalter verordnet. Damit Ihre Gelder im Fall der Zahlungsunfähigkeit abgesichert sind. Es kommt allerdings bei den Quadtouren gelegentlich vor, daß hier das Direktgeschäft zwischen Gast und dem Schlitten-Vermieter angeboten wird. Hier sollten Sie darauf achten, ob der Vermieter Ihnen auch die Insolvenzversicherung anbietet. Mehr Informationen unter Kundengeldabsicherung gem. § 651k, BGB.
 

Soll ich eine Reiserücktrittskosten-Versicherung abschließen? 
Letztlich ist es Ihre Entscheidung. Bedenken Sie hierbei bitte, daß Sie sich umfassend absichern können. Nicht nur gegen verhinderten Reiseantritt bei Krankheit und Unfall sondern auch bei Arbeitsplatzverlust. Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, weil die Stornokosten im ungünstigen Fall bis zu 90% des Reisepreises betragen können. Mehr Infos zu den Versicherungen unter HanseMerkur Reiseversicherung.
 

Links
Quad Stadel Schwab: www.quadstadelschwab.de